Eine kurze, wahre Geschichte
Es war einmal eine Schmuckkünstlerin, die auf ihrem Spazierweg eine Spielkarte fand. Wie ein Omen blieb diese Karte in ihrer Erinnerung verankert und meldete sich stetig zu Wort, bis die Künstlerin beschloss, dorthin zurück zu kehren und sie zu suchen. Sie fand nicht nur eine Karte, sondern auch die Idee zu diesem Schmuckstück.

Video Kissme-at Cards

Dies ist die Geschichte einer Schmuckkünstlerin und könnte zugleich die eines jeden anderen Menschen sein. Denn es begibt sich nichts, was nicht auch anderen Menschen hätte begegnen können. Die Frage ist nur: Was macht man aus dieser Begegnung? Ergibt sich daraus eine Veränderung oder eine neue Idee? Steigen Sie ein in diese Geschichte und lassen Sie sich inspirieren! Das Leben ist voller Wunder, die es zu entdecken gilt. Ich wünsche Ihnen viele gute und glückliche Momente und vor allem Freude am Leben – mit Kissme-at Cards.